Wii-live Portal
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 20. August 2017, 10:06:57


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Menü
   News
   Forum
   Releaseliste
   Links
   Registrieren
   Impressum
Partner
Forum Ticker
von incorp
[29. Dezember 2016, 07:13:32]

von incorp
[29. Dezember 2016, 07:02:26]

von incorp
[03. November 2016, 07:58:47]

von incorp
[03. November 2016, 07:58:00]

von Wiski
[27. Juli 2016, 20:37:18]
Mitglieder
Mitglieder insgesamt: 376
Neuester: loyaraper
Statistiken
Beiträge insgesamt: 26019
Themen insgesamt: 1444
Heute online: 1
Maximal online: 104
(18. M?rz 2008, 21:30:48)
Benutzer Online
Benutzer: 0
Gäste: 1
Gesamt: 1
Top Poster
Mitglied Beiträge
incorp 2032
Sisaya 1348
Andi 1251
Wiski 1192
koffer 738
Mojo 623
Green Shadow 547
Waya 517
Roy 496
Persiaman 390
von incorp am 29. Dezember 2016, 07:13:32
Soso, "Switch" soll also die neue Konsole von Nintendo heißen...mit einer Basisstation und einem herausnehmbaren Element, das als Handheld funktioniert, mit den gleichen Games wie daheim, nur halt eben unterwegs...wie findet ihr den neuen Hybriden?

Es soll wohl ein Nvidia-Chip drin sein, 4 GB RAM, und im Unterwegs-Modus soll die Kiste wohl langsamer laufen als daheim, was ja logisch ist, weil sonst ja der Akku ratzfatz leer wäre...

Hier ist der offizielle Nintendo-Clip zur "Switch":

https://www.youtube.com/watch?v=f5uik5fgIaI



245 Aufrufe | 0 Antworten
von incorp am 02. April 2016, 16:14:25
Liebe Nintendo-Fans...wie steht ihr eigentlich inzwischen zu dem japanischen Unternehmen?

Viele von uns haben sich ja zu Zeiten des Cube-Forums kennengelernt...als dann die Wii kam, wurde die "Szene" ja etwas gespalten. Viele Casual-Gamer wurden zur Wii gelockt, aber die Hardcore-Gamer blieben etwas auf der Strecke, die Konsole hatte nicht genug Fähigkeiten für Sound- und Grafikfans, und auch der Spielefluss stockte, so dass viele neidisch zur Playstation und X-Box schielten, oder gar das System wechselten. Als dann die Wii U erschien, wurde leider nichts besser...kaum 3rd-Party-Titel, technisch wieder keine Offenbarung, und der Controller mit Display kam auch nie so gut an...

Ist Nintendo am Ende? Oder wie könnte es mit dem Unternehmen wieder bergauf gehen? Eine High-Tech-Konsole bauen? Oder sich vielleicht als Software-Firma positionieren (wie Sega damals)?
1765 Aufrufe | 3 Antworten
von incorp am 02. April 2016, 15:26:09
Na liebe Wii-ler...wie siehts aus?

Die Wii U war ja eher ein Flop...aber schon länger halten sich die Gerüchte über eine neue Nintendo-Konsole. Angeblich soll sie gleichzeitig mobil und stationär sein...man munkelt, dass sie etwa die Leistung der aktuellen Konsolen von Sony und M$ hätte, aus anderen Ecken des Internets rumort es aber, dass sie mehr Power hätte, die möglicher Weise per Cloud-Computing erzeugt werden könnte...was meint ihr? Wie sollte die NX werden? Ist Nintendo auf dem richtigen Weg oder war seit dem Gamecube oder sogar N64 alles Mist?
1031 Aufrufe | 1 Antworten
von Wiski am 21. Dezember 2014, 01:02:49
Moin moin!

Mir ist langweilig und ich kann nicht schlafen. Zeit also mal wii-live.de zu besuchen. Und siehe da: es ist noch nicht offline ^^

Ist der Chef nu eigentlich mal wieder in irgendeiner Art und Weise wieder aufgetaucht?

Ansonsten um meine Funktion als wii-live newsagent zu erfüllen:

Nintendo ist mit der WiiU am arsch :p
2864 Aufrufe | 7 Antworten
von Wiski am 16. Dezember 2011, 11:42:54
Steht ja oben meine lieben Google-Bots (von anderen wird das Bord ja nicht mehr besucht). Also unterhaltet mich!  Täschel
8994 Aufrufe | 3 Antworten
von Wiski am 12. Juni 2010, 19:54:45
bald ghts los und ich mache mich schonmal warm  großes Grinsen

btw... die e3 steht vor der tür... erwartet wird zelda und sowas... yeah  Tanzende Banane
7592 Aufrufe | 3 Antworten
von Luke am 09. September 2009, 22:27:17
Was habe ich mich damals über die Ankündigung des ambitionierten Spiels Sadness gefreut. Aus Polen soll es kommen, komplett in Schwarz/Weiß und dazu noch Horror vom Feinsten bieten – mir lief das Wasser im Mund zusammen. Was davon übrig blieb wissen wir alle längst. Unzählige Ankündigungen, die niemals Realität wurden und eine Homepage, deren letztes Update auch schon über ein Jahr alt ist. Ich habe das Spiel – wie Winter übrigens – längst zu den Akten gelegt, doch nun gibt es doch wieder etwas Neues zu vermelden.

Ed Dille von den FOG Studios (mit denen arbeitet Nibris angeblich zusammen) meinte nämlich kürzlich, Sadness würde existieren. Es müsse sich nur noch ein Publisher finden und schon wäre die ganze Sache in Butter.

    “The game exists, but it is not moving forward absent a publisher, so there is nothing to discuss that would be new. If my client finds a publisher, a press release will be made at an appropriate time by that publisher. Until then, we appreciate your interest but there is nothing to report.”

So einfach ist das also! Publisher dieser Welt (Wie wärs, Sega?) werft ein Auge auf Nibris nach Polen und erbarmt euch. Die im Anschluss daran veröffentlichte Pressemitteilung verbreiten wir gerne weiter. Im Ernst, glaubt noch irgendjemand hier, dass das Game je das Licht der Welt erblickt?

Quelle:
http://gamgea.com/2009/09/08/sadness-erneute-lebenszeichen-des-horror-games/
8086 Aufrufe | 2 Antworten
von incorp am 09. Juli 2009, 22:51:24
Pressemitteilung:

"Mit Metroid Prime Trilogy kommt die komplette Metroid-Kultserie auf Wii

Alle drei Spiele-Hits auf einer Disc und mit neuen Features

Die kosmische Kopfgeldjagd an der Seite von Samus Aran war noch nie so spannend – und noch nie so umfassend. Denn am 4. September startet Metroid Prime Trilogy auf Wii. Auf einer einzigen Disc sind alle drei Titel von Nintendos gefeierter Metroid-Kultserie vereint. Erstmals unterstützen jetzt alle die Bewegungssteuerung mittels Wii Remote. Sie hat schon aus Metroid Prime 3: Corruption ein First-Person-Adventure der Extraklasse gemacht.

Mit Metroid Prime 3 hat sich das Pointer-System der Wii Remote endgültig als neue Standardsteuerung für Videospiele durchgesetzt: Die Spieler weisen mit der Wii Remote einfach in jede Richtung des dreidimensional animierten Raums, in die ihre Figur sehen oder sich bewegen soll. Diese Steuerung wurde nun auch auf die ersten zwei Folgen der Serie übertragen: auf Metroid Prime und Metroid Prime 2: Echoes, beides Bestseller auf dem Nintendo GameCube. Jetzt können die Spieler ihre Heldin Samus Aran mit der Präzision der Wii Remote durch die komplette Abenteuer-Trilogie begleiten.

Alle drei Metroid-Titel auf einer Disc – das ist das ultimative Sammlerstück für alle Fans der Serie. Und der perfekte Einstieg für alle Newcomer. Zumal die beiden ursprünglichen GameCube-Versionen nicht nur von der Bewegungssteuerung profitieren. Nintendo hat ihnen ein gründliches Update gegönnt, so dass man sie nun auch im prächtigen Breitbild-Format genießen kann. Dazu gibt’s viele tolle Belohnungen: Die Gamer können sich beispielsweise Musiktitel, Artworks und zusätzliche Features freispielen, wenn sie bestimmte Herausforderungen in allen drei Folgen bestehen.

Jedes Spiel der Serie behält seine ursprüngliche Handlung und seine Szenerien bei, aber Metroid Prime und Metroid Prime 2: Echoes bieten nun ein sehr viel intuitiveres Spielerlebnis. Zur Action kommt - dank Wii Remote - eine bequemere, zielgenauere und praktischere Steuerung. Es ist, als steckten die Spieler selbst in Samus Arans Power Suit, wenn sie die Wii Remote zum Zielen und Feuern nutzen.

Kenner der Serie dürften besonders erfreut darüber sein, dass auch die Mehrspieler-Modi aus Metroid Prime 2 übernommen und an die neue Bewegungssteuerung angepasst wurden. Intuitives Spiel und absolute Präzision machen jede Multiplayer-Variante zu einem atemberaubenden Spaß: ob man im wilden Jagd-Modus antritt oder auf taktische Beutejagd geht.

Wenn Samus Aran sich im September erneut ihren Power Suit überstreift, gibt es wieder ganze Horden von Weltraumpiraten - und Unmengen der parasitären Metroids – zu bekämpfen. Obendrein bringt sie ihren Freunden und allen, die es werden wollen, ein tolles Geschenk mit: einen exklusiven Kunstband, der die Geschichte der Trilogie in fantastischen Bildern zusammenfasst. Ein Grund mehr...
5583 Aufrufe | 0 Antworten
von incorp am 02. Juni 2009, 20:00:29
Das gabs zu sehen:

Wii:


- Super Mario Galaxy 2

- New Super Mario Brothers

- Other M (ein neues Metroid)

- Wii Fit Plus

- Für Wii Motion +: Red Steel 2, Wii Sports Resort, Virtua Tennis 2009, Tiger Woods 10, Grand Slam Tennis

- The Conduit

- Es wird einen Wii-Vitality-Sensor geben, der den Puls messen kann

- Final Fantasy: The Crystal Bearers

- Dead Space Extraction

- Resident Evil: The Darkside Chronicles



DS:


- Golden Sun

- Zelda Spirit Tracks

- Cop: The Recruit / James Patterson's Women's Murderer Club (Krimi Adventures, das Erstere im GTA-Stil)

- Wario Ware Do it yourself

- Kingdom Hearts 358/2 Days

- Mario & Luigi: Bowser's Inside Story (neues RPG der beiden Brüder)

- Style Savvy (Modespiel für Mädels)

- Mario vs. Donkey Kong: Minis march again

Quelle
5851 Aufrufe | 0 Antworten
von incorp am 25. M?rz 2009, 23:46:42
 Satoru Iwata überrascht auf Game Developers Conference mit vielen Neuigkeiten

Neue Speicherlösung für Wii, neues Zelda-Spiel für Nintendo DS, 50 Millionen verkaufte Wii

In seiner Rede auf der Game Developers Conference (GDC) in San Francisco gab Nintendo-Präsident Satoru Iwata heute einige Überraschungen für die Videospielfans bekannt und stimmte die Branche auf die erweiterten Möglichkeiten zur Softwareentwicklung ein. Er kündigte eine neue Speicherlösung für Nintendos TV-Konsole Wii an und zeigte erste Höhepunkte des neuen Nintendo DS-Spiels aus der Serie The Legend of Zelda.

Für Spiele-Entwickler eröffnen sich derzeit ausgedehnte Möglichkeiten, da die Zahl der weltweit verkauften Wii-Konsolen die 50-Millionen- und die der Nintendo DS-Geräte die 100-Millionen-Marke überschritten haben, sagte Iwata. Er fuhr fort: "Es liegt in der Macht der Spiele-Entwickler, Dinge zu erfinden, die kein Gamer je zuvor gesehen - oder sich auch nur vorgestellt – hat." Darüber hinaus stellte Iwata neuartige Spielideen vor, von denen einige am Nintendo-Stand auf der GDC präsentiert wurden.

Nintendo DSi

    * Der neue, tragbare Nintendo DSi kommt in Europa am 3. April in den Handel. Während eines begrenzten Zeitraums nach dem Marktstart erhält jeder Käufer in Europa, der den Nintendo DSi Shop erstmals nutzt, automatisch 1.000 Nintendo Points gratis. Gegen diese kann er Nintendo DSiWare - Spiele oder Applikationen - aus dem Online-Shop herunterladen. Technische Voraussetzung dafür ist ein kabelloser Breitband-Internetzugang. Die Promotionsaktion ist zwar zeitlich begrenzt, der Käufer kann seine Nintendo Points aber auch danach jederzeit einlösen.
    * Ähnlich wie im Wii-Shop-Kanal wird es auch im Nintendo DSi Shop eine Vielzahl von Nintendo DSiWare-Spielen oder –Applikationen zum Herunterladen geben. Sie werden in vier verschiedenen Preiskategorien angeboten: kostenlos, 200 Punkte, 500 Punkte und 800+ Punkte. Nintendo Points kann man mit Kreditkarte im Nintendo DSi Shop oder im Handel erwerben, indem der Spieler eine Nintendo Points Card kauft. Diese Karte lässt sich auch für den Wii Shop-Kanal nutzen. Alle Punkte einer Nintendo Points Card müssen aber entweder vollständig im Nintendo DSi Shop oder vollständig im Wii Shop-Kanal aufgebraucht werden. Die Karten sind ab sofort im Handel erhältlich.
    * Satoru Iwata gewährte den Teilnehmern der Konferenz einen ersten Blick auf kommende Nintendo DSiWare-Spiele und -Applikationen, z.B. auf das Moving Memo (Arbeitstitel) und auf Wario Ware: Snapped! Das Moving Memo (Arbeitstitel) ermöglicht es den Spielern, ein animiertes, digitales Daumenkino nach eigenen Ideen herzustellen. Wario Ware: Snapped! nutzt die Kamerafunktionen des Nintendo DSi für originelle Spielerlebnisse.
    * Im Showroom der GDC können die Konferenzteilnehmer einige der bald verfügbaren Nintendo...
14445 Aufrufe | 11 Antworten
Seiten: [1] 2 3 ... 5
1 Gast, 0 Mitglieder
Style Auswahl

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20. August 2017, 10:06:57

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.4 | SMF 2006, Simple Machines LLC | TinyPortal v0.9.8 © Bloc

Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS Dilber MC Theme by HarzeM
Seite erstellt in 0.099 Sekunden mit 24 Zugriffen.
Sale of drugs and medical products. Search and order drugs. buy cialis @@@& cialis professional helps you to take care of their health, making the purchasing process simple and convenient.